Am 16.03. trafen wir uns um 9 Uhr am Stall um erstmal die Pferde und Ponys zu reiten und später dann mit den Erwachsenen zusammen die Koppel unserer Pferde wieder auf Vordermann zu bringen. Dies hat auch sehr gut funktioniert. Wir haben Gestrüpp gesammelt, den Zaun frei geschnitten, Pfosten ersetzt, den Zaun neugespannt und ersetzt. Auserdem durften wir noch etwas für unser leider verstorbenes Pony Moritz vor seiner ehemaligen Boxe zum Abschied malen.

Der Verein dankt alle Helfern und Helferinnen.